04 Januar 2018

Rums

Ich wünsche all
meinen Lesern ein tolles, gesundes und kreatives 2018, schön
das sich die ein oder andere gerne Mal hierhin verirrt.

Danke an Euch alle ♥
 
Ich habe 2017 mit Rums geendet und dachte ich
fange meinen ersten Post 2018 auch mit Rums an.
 
 
Am 01.01 ist die liebe Maike von Schnittherzchen
mit Ihrem neuen Schnitt *Snuggle me* online gegangen.
  
 Der Pulli im Vokohila Style vorne kürzer und hinten länger
und dann noch leicht A-förmig ausgestellt, kann in kurz oder lang genäht werden.
Der Hingucker ist der riesengroße Stolakragen,
der den tollen Pulli zu was besonderem macht.
 
 
Tja, wie sollte es auch anders sein, ich habe mich echt bemüht,
genau nach Vorgabe zu nähen, aber das ist ja Mal so megaschwer.....wirklich.
 
 
Da war der tolle kuschelige Bambusfrottee von Nicole - Mias Abenteuerland
wo ich was tolles draus nadeln durfte.
Aber nur für einen kuscheligen Mantel für zu Hause war er mir einfach viel zu schade,
ist das Material doch mega angenehm im Griff.
 
 
Doch beim zuschneiden habe ich dann festgestellt,
er dehnt sich NULL, hmmmmmmmm ob
wohl eine Pullunder Tunika cool aussehen würde.
UND ja sieht sie, ich habe ihn schon ganz oft angehabt,
schwubs in der Wäsche und schon aus dem Trockner gezogen und wieder an.
 
 
Da er zweifarbig ist, habe ich einfach die Kanten nur mit der Ovi versäubert und
den Kragen um 10cm an der oberen Schnittkante gekürzt, so fällt
er für mich persönl. schöner.
 
 
Also ein cooler Grundschnitt ist toll,
aber Schnittexperimente auch ♥
 
Verlinkt zu Rums
Stoff: Bambus Frottee von Mias Abenteuerland
Schnitt: Snuggle Me von Schnittherzchen
 
♥ Ich zeige gerne was mir gefällt und mich überzeugt ♥

Kommentare:

  1. Ohhh, ahhhhh......ja, der sieht echt kuschelig aus! Und sehr lobenswert, dass Du schon wieder bei RUMS dabei bist...ich stecke irgendwie im Winterschlaf....muss mir mal ein Beispiel an Dir nehmen! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser