20 Juli 2017

heute mal was für Finchen

*Dogset das Hundeset für unterwegs*
 
 
hat zum Probenähen aufgerufen,
mit dem Fressnapf to go.
 
 
Manch einer denkt, ein Utensilo, da brauch es doch keine Anleitung für,
nein sag ich da klar, denn es ist doch schon etwas mehr.
 
 
Denn wenn auch mal Wasser in den Napf soll, dürfen innen keine Nähte sein.
Und das hat Isabelle geschafft.
 
Im Probenähen kamen dann noch der Leckerlibeutel,
die Kacktasche und ein Kackbeutel hinzu.
 
 
Für mich praktisch der Fressnapf to go und die Kacktasche.
Da wir immer eine Mülltonne auf der Runde haben,
ist hier der Kackbeutel nicht nötig.
Der Leckerlibeute ist klasse, aber für uns etwas groß,
für unsere kleinen Leckerlies haben sich die Ü-Ei hüllen bewährt,
klein praktisch und gut.
 
 
Danke Isabelle das Ich dabei sein durfte und
Ich wünsche Dir viel Erfolg mit dem Dogset.
Schnitt: Dogset von der Nähmanufaktur
Stoffe: buttinette und Ikea
Stickie aus meinem Fundus
 
♥ Ich zeige gerne was mir gefällt und mich überzeugt ♥


Kommentare:

  1. so schön!!! danke dir liebe Heike <3

    AntwortenLöschen
  2. So was Hübsches! Ein Napf to go! Wie cool! Toll gemacht!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser