19 Oktober 2016

AWS # 42/2016 NEIN... Doch... OH!!!

... höre ich von meinem Sohn und Mann
in Dauerschleife und irgendwann ist es ansteckend ;-)
Für mich von Louis de Funès das beste Zitat überhaupt.
 
 
Ende der Woche ist es soweit, dann könnt Ihr euch auch eine
Manouk  von ki-ba-doo nähen.
 Den coolen schmalen Hoodie mit den tollen Seiteneinsätzen.
 

 Da ich ja nicht so ein Kapuzenfan bin, habe ich einfach mal
den Hals nur mit einem Jerseystreifen eingefasst und da das nach
einer Wiederholung rief, dann auch den unteren Saum.
Der eigentlich mit einem schönen breiten Beleg genäht wird.
 
 
So habe ich dann schonmal getestet, es geht auch mit einem Jerseystreifen
nur sollte man beim annähen drauf achten das ein leichter Zug da ist, aber nicht zuviel.

Ich liebe den Schnitt und habe mir schon vier genäht und hätte da noch einige Ideen ♥
 
 
Schnitt: eBook Manouk comingsoon von ki-ba-doo
Stoff: Sweat von Buttinette, Baumwollteddy aus meinem Kellder
und Goldfolie von Zwergenschön
Verlinkt: AfterWorkSewing

Kommentare:

  1. Wie genial....was habe ich früher über Louis de Funés gelacht.....lange keinen Film mehr gesehen. Das Shirt ist super - da lachen bestimmt viele, wenn sie das lesen! :-)))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!
    Dein Shirt sieht super gut aus! Gefällt mir sehr!!! Auch der Spruch sieht klasse aus! Hast Du ihn gestickt oder geplottet?
    Ich käme nicht auf die Idee, bei einem Hoodie die Kaputze wegzulassen und mit einem Einfass zu arbeiten. Leider fehlt mir noch diese Kreativität. Und so bin ich ewig auf der Suche, nach einem geeigneten Schnittmuster und finde es nicht. Da ich noch Anfängerin bin, weiß ich oftmals nicht wie ich etwas abändern kann. Aber toll, dass ich bei Dir Ideen finde :-

    Herzliche Grüße sendet Dir
    Anne

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser