15 Februar 2016

DURANA

heißt das neue SM von Schnittgeflüster.
 
Ein Oversizepullover im 80ziger Jahre Stil,
ob aus Strick, Jersey, leichtfallendem Stoff,
 bei dem Schnitt ist für jeden was dabei.
 
 
Selbst wenn es nicht ganz so extrem lässig sein soll, dann wählt man die Pulliversion.
 
 
Der Hingucker ist der V-Ausschnitt,
schon ein bissle gewagt, aber durch den lässigen Sitz vom Shirt
hat es was.
 
 
Man kann ihn vorne wie hinten nähen,
mit Rundhals auch, dann sind zwei Armweiten vorgesehen,
seht einfach die vielen traumhaften Beipiele,
ein Schnitt und ihr seit die Designer ♥
 
 
Meine erste Durana habe ich aus schwarz-weißem Jersey genäht,
mit tiefem V-Ausschnitt und
in der Länge auf das V gekürzt, damit es super
zu meinen geliebten Boyfriendjeans passt.
Cool finde ich die Seitenschlitze,
da finden meine Hände sofort ihren Weg in die Hosentaschen :-)))))).
 

Meine zweite Variante mit Upcycling, 
inspiriert von der lieben Isabelle.
Meine selbstgenähte Bluse,
kombiniert mit einem schon lange liegenden hellblauen
leichten Strukturstrickstoff.
Wieder die Länge bis zum tiefen V und auch hier mit Seitenschlitzen.
 
 
Für den Bluseneinsatz einfach das SM auf die Bluse legen
und den V-Ausschnitt mit NZ übertragen,
hinten dann die Rundung.
Jetzt VT und RT an den Schultern zusammennähen und dann
die Bluse in diesen Ausschnitt stecken, nähen und evtl. mit einer Ziernaht absteppen.
 
Der Saum mit einem Knopf ist einfach auf die VT Länge zugeschnitten, genauso konnte
ich die Armsäume übernehmen, für den lässigen Look
hier die 3/4 Arme.
 
 
Wenn die Sonne dann mal wieder schön lacht ein tolles luftiges Teilchen.
  
Den Schnitt gibt es heute zum Einführungspreis
bei Daniela
HIER und HIER
und wer einen Papierschnitt möchte schaut mal bei
Dann hat die liebe Anna wieder
ein Videotutorial gemacht: Seitenschlitz einfach nähen
 



Kommentare:

  1. Oh, wow, sehr interessant!! Deine beiden Versionen machen Lust, den Schnitt auszuprobieren... die Idee mit dem "Bluseneinsatz" ist einfach spitze!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Nicht nur die Pullis sehen toll aus, ich bewundere auch gerade, dass du zu jedem Outfit die genau perfekt passenden Schuhe hast! :D

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia, ja ich gestehe....andere lieben Taschen .... ich Schuhe <3

      Löschen
  3. Cool....ich bin ja gerade dabei, wieder mal abzunehmen.....aber mit diesem Schnitt könnte ich es auch direkt sein lassen....lach... Oversize klingt gut!!!!! Und du hast zwar keine Pfunde zu verstecken, aber siehst echt gut darin aus! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser