18 Juni 2015

Rums

tja und wieviel
Jacken brauch eine Frau gleich ;-) hmmmmm
 
 
Also ich hab jetzt so einige und manchmal steht man vorm Schrank
und es fehlt immer noch DIEEEEEEEEEEEEEEE
  
Nach drei fast streng an die Anleitung gehaltenen
Lady in Denim
ist nun meine eigene persönliche Interpretation entstanden.
und heh das ich eine Schnittwuseltante
bin ist ja mittlerweile denk ich bekannt,
aber
nicht jeder traut sich daran oder experimentiert gerne.
 
Tja und so habt Ihr auch bald was davon,
denn meine pers. Umsetzung des Schnittes
ist der erste Schritt zum neuen Schnitt
*Biker Lady*
und ich kann euch sagen die wird GEIL
halt echt Bikerstyle,
da hat Maike noch soviele neue weitere Ideen umgesetzt,
das man zwei ganz verschieden Ladys hat,
also ich liebe meine drei Variationen jetzt schon.

Die Lady in Denim
die Lady ala me
und die Coming Soon Biker Lady
  
Und wenn Ihr die ab 24.Juni seht wisst ihr, das die beiden Jacken
unterschiedlicher nicht sein könnten.
 
So jetzt aber zu meinem guten Stück ♥
 
 
Wieder Jeansupcycling und diesmal mit etwas Reck und die
eine Jeans war voll usig .... die Stellen hab ich mit Stoff unterlegt,
und sonst wirkt diese Jacke einfach nur durch
die Jeansdetails die die Hosen mit sich gebracht haben.
 
So schieb zu Rums und bei einem Latte schaue ich mal was die
Damenwelt dort so alles drunter heute zeigt, ich bevorzuge
bei der Temperatur lieber etwas Warmes ☺
 
 
 
  
 

 Schnitt: Lady in Denim von Schnittherzchen
mit vielen eigenen Anpassungen wie ich so bin


1 Kommentar:

  1. Super schöne Jacke, Heike!! Und Dank deinem kreativen "Herumgeschnipsle" gibt es nun noch ein weiteres Schnittmuster für eine tolle Jacke <3
    LG Janine

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser