19 Februar 2015

mein BeWe Beutel RUMS`t

hier zeige
ich euch mein neuestes Upcycling Projekt.

Die Neon Jeans von meinem Sohn 
sollte nochmal was besonderes werden und
da kam der BeWe Beutel von Maike 
genau richtig.
Kombiniert mit einer ausrangierten Männerjeans
und einem Rest Steppstoff, so friert der Inhalt im Winter auch nicht.

Denn was mit einem Seesack klappt muss mit
einer Jeans doch auch gehen.

Es war zwar ganz schön kniffelig mit den vorhandenen
Gürtelschlaufen und ein bisschen Anpassung
da ja eine Jeans etwas weiter wird im Hüftbereich,
aber mal ehrlich das aufwendigste war mal wieder
zu überlegen was stick ich drauf .... wie arrangier ich dies und das.

Der Jeansbund der zweiten Männerjeans habe ich als Gurtpolster verwendet,
es kann sogar aufgeknöpft werden.
In eine Jeanstasche gehört ein ausrangierter Gürtel, zur Deko.

Und auch dieser BeWe Beutel kann mit den Druckknöpfen im Boden
schmal geknöpft werden.

So ich schieb meine neue Lieblingstasche zu RUMS
und bin gespannt, wie sie euch gefällt.

Achtung Bilderflut ♥



 





Schnitt: eBook BeWe Beutel HIER
Stickdatei: Milli von Zwergenschön, made with love von Tinimi
und meine eigene nur für den privaten Gebrauch

Kommentare:

  1. Sehr schön - absolut cool! Kompliment!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein schicker Beutel! Der Stoff passt toll zum Schnitt, das gefällt mir sehr gut.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  3. Eine geniale Tasche! Die Jeans-Stoff-Kombi ist super und die Stickerei passt auch toll! Sehr gelungen!
    LG MAry

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Tasche, mit Jeans immer wieder ein Hingucker!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser