20 Juni 2013

Optimiert

die tolle Tunika habe ich nur 1x getragen, weil es doch einfach nicht mein Ding ist,
ich weiss nie was Ich dazu tragen kann.
Also gegrübelt :D
ultra lange Jacke mit Reisser oder Snaps oder
aber doch Teilen.

Hier nun meine Umsetzung:
Rock vom Shirt getrennt - wieder neu zusammengenäht, zum Glück hatte ich den Bund gedoppelt.
3 Tunnelzüge genäht, für oben und unten Gummiband eingezogen und in der Mitte das Band.
Shirt mit Elastikband eingefasst und umgeklappt festgenäht, den Saum doppelt eingeschlagen und ein Gummiband eingezogen.
Snap oben rein und fertig.
 
Jetzt habe ich einen 2-Teiler und ich denke ob einzeln oder zusammen
getragen, jetzt wird es bestimmt nicht mehr verstauben.
So nun schnell noch zu RUMS damit.

Kommentare:

  1. gut gelöst, die stoffe sind einfach zu schade, wenn das teil dann nur in der ecke liegt, glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Fein siehst Du aus! Ein prima Lösung ist Dir eingefallen ... wäre doch schade gewesen, wenn es nur im Schrank liegt, oder?

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hu hu Heike...leider keine Schnuppe. ..und gerafe tobt hier ein heftiges Gewitter. ..hilfe.
    Dein Outfit rettet mir aber den Abend...du hast das wieder wunderschön gezaubert....würd ich direkt nehmen.

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand´s vorher auch klasse, aber wenn´s nur im Schrank versauert ist das echt zu schade um den guten Stoff (und den eigentlich guten Schnitt). Sieht auf jeden Fall auch toll aus, was du nun draus gemacht hast.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Super gelöst und das ist wirklich eine tolle Kombi - der Stoff ist viel zu schade um ihn einfach ungetragen im Schrank hängen zu lassen.
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser