12 Dezember 2012

...

schon oft bewundert die kleinen Minisocken,
dann nach einer Anleitung gesucht, durch Tanja´s Post auf folgende Seite gestossen HIER.
Aber 24 Maschen waren mir zuviel (für meine Große stricke ich eine Socke mit 48M)
und eine Bumerangferse kann ich eh nicht - bin da so ein Standardkappenstricker.
 
Also doch selbst wurschteln.......☺
Der blöde Faden am Anfang (ich vernähe nicht gerne nein nein nein)  hat mich dann nach der zweiten Socke dazu inspiriert auch noch eine Oese direkt mitzuarbeiten.
 
Wer mag liest für mehr einfach HIER weiter.
 
Hier meine Entstehungssocken in Historie.....

und die Anleitung dann heute geschrieben nach der 6. Minisocke für meine Maus.
 
 
liebe Grüße Heike 

Kommentare:

  1. Diese Socken sind so niedlich. Und ich bin ganz stolz, denn Nr. 1 auf Heike´s Bild ist mein Weihnachtswichtel von Heike. Ist das nicht süß?
    LG Yles

    AntwortenLöschen
  2. jössas sind die klein ♥ und der letzte socken ist ja der hammer :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die total süß!!! Vor allem die Wolle von No. 2 hat so schöne Farben.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen

  4. ♥ echt wirklich total süss!!!!

    die mag ich auch gerne stricken :-)
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser