09 Dezember 2011

Ffmo Friday for men only

dieses FöhrShirt ich glaube der Schnitt heute am Ffmo wurde nur zweimal getragen, weil nach der Wäsche der Bigstar dermassen ausgeblutet hat, das es unmöglich für einen Mann aussah, was habe ich mich geärgert über diesen teuren Stoff wo ich noch hinterhergelaufen bin.

Aber da wir letztlich ein neues Shirt kaufen wollten von C.mp D.v.d und über die ganze Bandbreite nur die Labelwerbung war habe ich die Idee gehabt. Das Shirt von den Sternenarmen befreit, den Rest schwarzen Interlock der ja noch da war für neue zugeschnitten vorne mein Label appleziert am Ärmel sein Jahrgang und wir finden das Shirt hat jetzt eine echte neue Chance.

Nachtrag zum Stoff, wenn man usig arbeitet ist das betimmt ok - aber in Kombination mit dem schöngebliebenen schwarz war es grausig.........wäre also eher was für graukombinierung oder usig halt. Ich denke es liegt dran das der Stoff auf der Rückseite heller ist also nicht durchgefärbt, war aber erst bei der zweiten Wäsche, nach dem vorwaschen war er noch schön.

Wer sonst noch alles mitmacht könnt ihr HIER bei Yvonne sehen.

liebe Grüße Heike

Kommentare:

  1. Klasse!!! Ärgerlich wegen dem Stoff, so was sollte bei dem Preis dann eher nicht vorkommen, gell?!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ja, KLASSE!!! Gerettet - auf der ganzen Linie!!! Gefällt mir sehr!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt sieht super aus! Prima, dass Du es noch retten konntest.
    Mensch, wie ärgerlich, dass der Stoff so ausgeblutet ist ... ich habe meinen noch gar nicht angeschnitten ...

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Soll ich dir mal was sagen....mir gefällt das Shirt noch ein klitzekleines bissel besser mit uni Ärmeln....trotzdem schade....aber ist ein klasse Teilchen...ich steh ja auf betüddeln...grins !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt ist super! Ihr macht mir echt alle Lust, doch mal was für meinen Mann zu nähen! :o)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. tolles Shirt, lach mein Mann hat sich gestern über das Label von C D auch beschwert, ich befürchte ich muss doch mal nähen ...

    ich hab mit dem Stoff das selbe Problem, hatte ein Shirt für meinen kleinen genäht, war natürlich auch noch ein Lieblingsshirt und daher ständig in der Wäsche, den Rest vom Stoff hatte ich für mich gedacht, aber er liegt jetzt hier rum, weil ich weiß, das ich es so nicht trage, mal sehen wie ich den Rest verwende ..

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja...das geht uns leider auch so mit dem Stoff...sehr schade...und ein wenig ärgerlich!

    Aber das Shirt hast du top gerettet...das Label ist der Knaller!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  8. ohne sterne würde es bei uns wahrscheinlich auch getragen werden. mir gefällts without stars.
    die zahlen - eine stickdatei, oder? - habe ich auch mal auf ein shirt gestickt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  9. Super Heike - finde ich einfach toll, wie Du den Pulli geändert hast! Ich drück die Daumen, dass er dann jetzt öfter getragen wird - weil um im Schrank zu liegen, ist er viel zu schade!
    GLG!
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. ... das ist mega ärgerlich , aber diese Erfahrung hat wohl jeder von uns schon bitter machen müssen:( aber Du wärst nicht Heike wenn Dir nicht schnell eine Lösung * die vielleicht sogar hübscher ist* eingefallen ist;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Heike,
    sowas von schön und mir gefällt es jetzt noch besser;))) Ps. bei Jahrgang mußte ich ein wenig schmunzeln hast mich ja auch fast getroffen...lach;)) LG Adelheid

    Ps. kämpfst du auch noch mit deiner Cover...ich könnte meine..oh man. Aber wie man mir sagt sitzt bei mir das Problem vor der Maschine.....

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wirklich ärgerlich. Aber mal ganz ehrlich - mir persönlich gefällt das Shirt nun noch viel besser :) Manche Dinge sollen halt so sein!
    LG Yles

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja die perfekte Rettung schlechtihin! Das Shirt wurde sehr sehr cool und ich finde es hat deutlich eine 2. Chance verdient!!!!
    Liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  14. Du rettest einfach jedes vermurkste Teil, liebe Heike... sieht wirklich klasse aus.

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Ach das ist ja ärgerlich! Du hast aber Recht! Mir ist das auch aufgefallen. Bei dem ersten Sternestoff war das meiner Meinung noch nicht so. Meine Tochter hat einen Pulli, da sind die Ärmel in Verbindung mit schwarz schon x Wäschen schön. Aber der letzte Sternestoff, den ich gekauft habe ist auch nicht so schön.
    Aber Du hast das Shirt mal wieder so schön gerettet! Das Jahr ist übrigens ein seeeehr guter Jahrgang...den hab ich auch hier zu Hause ;o))

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Mir gefällt es jetzt viel besser :-)))

    Auch ich habe mich auch schon über den Stoff geärgert :-(

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  17. Die gerettete Variante gefällt mir um Längen besser. Super, wie du das hingekriegt hast.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen
  18. Klasse; gefällt mir so noch viel besser!
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  19. ich finde das shirt sehr cool! und ohne die sterne gefällt es mir auch faste ein bisschen besser! trotzdem schade dass der stoff so ausblutet....ich hab noch 2 meter unverarbeitet zu hause.... für kindersachen sind die sterne viel zu groß... ich werde wohl doch pyjamas draus machen ;( danke für den tipp!

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde es so ganz schwarz sogar ncoh schöner...obwohl ich den Big stars stoff schon gerne mag...unsrer ist aber auch ausgeblutet...

    LG sandra

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser