23 September 2011

der

Trockner hat sein Werk dazugetan.............
die Daunenkissen sind wieder schön fluffig geworden für ihr neues Kleidchen.

Also zum Anfang, am Montag kam mir die Idee du könntest ja auch mal Kissenhüllen nähen...........hm aber so einfach ist das nicht, denn ich wollte mal wieder patchen. Das erste Kissen vorbereitet auch schon bestickt (Milli war die erste) dann zum Abend (wie der Boden aussah könnt ihr euch ja denken) nur fliegen ist schöner. Kam mir dann die Erleuchtung warum nicht alle 8 im ähnlichen Patch und mit gleichem Rücken.

Da hatte ich ja schon mal zwei - denn sonst wäre Millis Rücken auch bunt gewesen. Dann die Steigerung jeder bekommt zwei, also vier männliche Patchungen und vier weibliche Patchungen die untereinander irgendwo harmonisieren sollten. Das hat ganz schön Zeit in Anspruch genommen.

Tja und dann kam die irre Stickzeit mancher Dateien.................puuh.......sogar mein Mann meinte die sind ja jetzt unbezahlbar. Muss ja auch keiner - sind ja unsre und ich finde sie alle für sich Alleine und im Gesamten schön.

Der Rücken ist aus einem Tofftogs Feincord und wird mit drei Snaps geschlossen. Gibt doch ein bisschen mehr halt als nur der Hotelverschluss.

Na kommt ihr drauf welche Kissen wem gehören?


viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende Heike


Kommentare:

  1. Oh, du meine Güte, Heike, dafür muss man ja studiert haben...!!! Und Hausratversicherung erhöhen nicht vergessen!!!
    Wirklich tolle Kissen - die Arbeit hat sich gelohnt!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh Heike.
    deine Ideen sind wundervoll und die Umsetzung...echt zum kuscheln;)
    LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Kissen geben was her. Sehen echt toll aus.
    liebe Grüße aus Bayern
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön und was für eine Arbeit!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine wahnsinns Arbeit!
    Ich drück Dich dafür aus der Ferne, die Kissen sind super schön geworden.
    Lieben Gruss und Euch ein schönes Wochenende, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Wow, eine Mega-Kissenparade... wie schön. Sie sehen alle super schön aus und Du hast Dir eine wahnsinns Arbeit gemacht.

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Also das mit dem Bambi gehört mir!
    Hab ich gerade so entschieden :-P

    Super schöne Kissen.

    Lg glu

    AntwortenLöschen
  8. ....die sind alle so spitze und wirklich für jeden was dabei...unbezahlbare Schätze;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  9. Ach, sind die toll geworden! Ich mag jedes Einzelne!!!! Und nun darf jeder am Abend mit 2 Kissen kuscheln??? Wie schön!!!
    Die sind echt unbezahlbar!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Spitzenklasse!!! Und eine super Idee!! Auf die Idee mit den KamSnaps wäre ich mal wieder gar nicht gekommen ... der Wald - die Bäume *lach*

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine ganz tolle Idee!!
    Beeindruckendes Ergebnis, allesamt!
    Da haben eure Gäste ganz schön was zu schauen :o)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  12. was für eine tolle kissenparade, großartig! eines schöner als das andere!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  13. Deine Kissen sind alle ein Traum, die "tausendschönen" sind ja mein Favorit, aber für eines entscheiden, könnte ich mich jetzt überhaupt icht, klasse!!!

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  14. Du bist ja eine fleissige Kissen Näherin!Dies ist eine Näharbeit die schon lange auf meiner To-Do Liste stehen!Aber Deine übertreffen ja alles...für alle die persönlichen Kissen,wow!
    Liebe Grüsse Daniela

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser