22 Juni 2011

Mami ich brauch nichts mehr

genähtes, schnief........aber könntest du mir noch die Ivy so in lang wie es gerade IN ist nähen.

Kann ICH da NEIN sagen, blöd war nur das wir von dem leichten türkisen Jeansstoff 1m gekauft hatten, für eine kurze IVY. So ne Woche später kam der Wunsch nach einer Karotten Pump Hose. Vorschlag Ivy in lang und nach Gefühl eng auslaufend. Gesagt getan, heute Mittag provisorisch zusammengenäht zum reinschlupfen, dann die letzten Änderungen vorgenommen und zufrieden ist meine Große, jetzt muss sich nur zeigen ob sie auch getragen wird. Ok keine Bundfalten, aber durch den Gummi pufft es ja auch obenrum, ausserdem war ja der ausdrückliche Wunsch zum schlupfen vorgegeben.
Da es ein einmaliges Projekt war, habe ich natürlich auch keinen Schnitt abgezeichnet sondern einfach drauflosgelegt. Also für Gr. 170 mit Taschengriffenstückelung kommt ihr ganz knapp mit 1m hin, nichts dran über, gut das keine Gürtelschlaufen gewünscht waren, das würde echt knapp. So jetzt hoffe ich das der Stoff nicht groß einläuft, denn ausnahmsweise habe das vorwaschen mal übersprungen. Wünsche erfüllen muss doch schnell gehen.

viele liebe Grüße HEike

Schnitt: Ivy auf unsere Größe angepasst und weiter verändert
Stickerei Wirbeleien von Yles

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    wie cool ist das den auf die Idee muß man erst mal kommen, die Iyi ist ja auch hier eine Lieblingshose;)) Aber deine Ist Hammer toll und deine große sieht super aus,toll gemacht;)) LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich - wie Du die Schnitte immer mal eben so abänderst! Wahnsinn - da muss man erst mal auf die Idee kommen - Hut ab!
    GGLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,

    es ist schon famos was Du für große Mädchen aus einem Meter Stoff zauberst! :-)

    Ich mag auch gerne Schlupfhosen, da kann ich Deine Tochter voll und ganz verststehen.

    Ich hoffe sehr, daß die Hose beim Waschen nicht schrumpft und Deine Tochter sie auch gerne trägt.

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Die sitzt ja klasse!!
    Und die Farbe gefällt mir auch sehr.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Naaa, ich sag jetzt nur mal hättest du lieber einen "Schnitt" gemacht,zwinker, da mußt du bestimmt nochmal ein von machen, die siehte Mega-Genial aus!!!

    Und jetzt mal Vani "gut zurede" laß dir ruhig noch ein paar Sachen mehr nähen, damit bist du dann NOCH EINMALIGER!!!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Na,ist doch toll,dass du noch was für sie nähen darfst..und bei diesem tollen Ergebnis sowieso.
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. cool! sieht Klasse aus, ich drück die Daumen das nix einläuft!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Eine ganz tolle Idee und in Gr.170 nur mit einem Meter Stoff auszukommen...WOW!
    Das Shirt sieht auch toll aus!Ist es gekauft oder selbst genäht?

    LG
    Irina

    AntwortenLöschen
  9. wow nur 1m stoffverbrauch!

    aber ansonsten kann ich dieser mode so gar nichts abgewinnen, schon in den 8o mochte ich diesen stil nicht gerne.

    liebe grüße kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Danke für eure lieben Kommentare.

    @Kerstin, ich auch nicht, aber ich muss sie ja auch nicht tragen.

    @Irina, das Shirt ist gekauft. Von meinem in ihren Schrank gewandert.

    glG Heike

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser