10 April 2011

eine edle Jackie

ist aus meiner Idee entstanden.
 I..ea Wachstuch und Jackie ist schon eine gewagte Kombination, wie ich finde,
so gar nicht dehnfähig, aber edler als gedacht.
Sie passt, hat Luft an den Armen und im Körper, aber trotzdem fehlt die mir gewohnte Bewegungsfreiheit. So habe ich dann mal eine elegante Jacke wenns mal was zu feiern gibt.
Hinten im Rücken mit dem Milli Armling verziert,
die Herzensnap von der Feenwerkstatt verdecken,
 wie gewollt den ersten Snapversuch der leider zu hoch war.
Vorne habe ich eine Tasche mit Milli Redwork bestickt................so sweet.
Diese Jackie habe ich als Wendeprojekt gearbeitet, klappte auch super, ich habe nur nicht bedacht das die nicht vorhandene Dehnfähigkeit sich doch so bemerkbar macht.

liebe Grüße Heike
die weiter durch die Gegend niest und schnupft.....grummel,
danke für die Genesungsgrüße hoffe sie wirken - die Osterferien stehen doch vor der Tür.....
EDIT:
@Hallo Adelheid, der Stoff ist von der einen Seite abwischbar und von der anderen weicher, aber die Jacke hat ja von innen ein Baumwollfutter. Sie ist sehr leicht und ich friere ja eh immer schnell.

Kommentare:

  1. Sieht weltklasse aus. Wundervoll "zweckentfremdet".

    Glg, Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,

    die jacke ist traumhaft schön!

    Viele liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine Arbeit in dieser Jacke steckt...

    beim Jackennähen habe ich ein bißchen Bammel...

    aber wenn ich mir Deine Exemplare anschaue, sollte ich es einfach mal probieren...

    weiterhin gute Genesung...

    GLG

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. wow, die sieht ja klasse aus
    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  5. sie sieht toll aus , aber hab ich richtig gelesen Wachstuch?? wie ist es mit schwitzen???? beim tragen;))
    Lg Adelheid

    AntwortenLöschen
  6. die sieht echt einfach nur klasse aus!!! weltklasse zweckentfremdet, ich muss auch dringend mal mein wachstuch vernähen, allerdings für zwerg nase, nicht für mich ;o)

    ganz lieben gruss
    vanessa

    AntwortenLöschen
  7. wow!!!!!
    die jacke ist ja sooooo genial geworden!!!!!
    soooo eine tolle idee!!!!
    ich hab mir auch schon überlegt einen mantel mit wachstuch zu nähen, jetzt hast du mir gezeigt, dass es möglich ist:-)
    viel spass beim tragen, steht dir nähmlich super toll!
    glg nathalie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heike,
    Du hast einfach immer ausgefallenen Ideen!! Die Jacke sieht superdel aus!!!

    LG Elek

    AntwortenLöschen
  9. das ist echt eine edle jackie:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike, ich dreh ja hier gleich durch! Wie geil ist das denn????? Meine Jackie habe ich ja in die Ecke gefeuert. Aber wenn ich diese hier so sehe, denn Schnitt hole ich auf jeden Fall doch wieder raus. Nur eben mit anderem Stoff! Deine Jackie ist wirklich einmalig!
    LG Yles

    AntwortenLöschen
  11. wow, was für eine klasse Idee!

    VG Heike

    AntwortenLöschen
  12. DAS ist auch eine Jackie?? Wer hätte das gedacht! Sieht toll aus!!
    GLG
    Anke

    AntwortenLöschen
  13. tolles Teil....


    ich staune immer wieder auf den Blogs ueber die so schoen genaehte Kleidung.....


    liebe gruesse sendet dir Conny

    AntwortenLöschen
  14. super klasse geworden.

    Warum versuchst du es nicht mal mit Kunstleder, sieht bestimmt Hammer aus mit einer entsprechenden Sticki.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser