29 März 2011

nun das 3. Teil für mich

von Vani´s Jeans brauchte ich nur die Beine, von meinen anderen beiden die Beine, von einer auch den Bund und die Gürtelschlaufen und die Potaschen wurden auch benötigt.

Ja ich habe es endlich gewagt und meine erste Jackie genäht. Das war schwer sage ich euch - nicht das nähen - das überlegen welcher Stoff und sitzt sie überhaupt und da ich ja nicht grob zuschneide und dann massgenau anpasse so Schritt für Schritt
(macht ihr das? - hier gabs echt eine Moralpredigt das ich pfusche und dann nicht meckern soll..............stöhn) naja auf jedenfall war ich mir beim zuschneiden mit dem Einfassstreifen überhaupt nicht sicher. Aber egal, ich habe wieder Glück gehabt und Jackie passt wackelt und ganz wichtig hat Luft, wo ich es doch leger mag. Was mich bei dem passgenauen rantasten stört, ich habe dann ja immer noch kein genaues Schnittmuster denn der Stoff gibt ja auch immer etwas nach.......
So zu meinen Details:
Die Potaschen habe ich so übernommen, das heißt mit 1cm Abstand rausgeschnitten und dann so auf die Jacke genäht, jetzt habe ich im Prinzip vier Taschen und geschlossen werden sie mit einer Gürtelschlaufe. Mein Label habe ich auch auf einer Gürtelschlaufe genäht und diese dann mit einem Ring wo noch was drangehängt werden kann in Brusthöhe nur an den Seiten festgenäht. Hinten habe ich den vorderen Bund der Jeans übernommen, auch nur an den Seiten festgenäht - so kann der Riegel geöffnet werden. Da das einfassen mit Jeans sich schwierig gestaltete im Bogen unten habe ich die Naht nach aussen geklappt und dann für die Optik vorne bis zum Bogen ein schönes Webband drübergenäht.

Ich habe meine Jeansjacke heute schon zum zweiten Mal ausgeführt und bin total zufrieden.

liebe Grüße Heike
und danke für die vielen lieben Kommentar zu der USED Jeans - Wahnsinn - Max ist aber auch wirklich mächtig stolz und er möchte noch eine haben.......freu.

Kommentare:

  1. Einfach genial!
    Die Jeansjacke ist toll und besonders interessant durch die vielen kleinen Details!
    Ach, du hast wirklich ein kreatives Händchen!!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Ja....ich habs gewußt,gleich beim Lesen Deiner ersten Worte wußte ich es ist eine Jackie und sie ist der Oberhammer,supertoll hast Du das gemacht :-)))
    Ich schneide übrigens immer sehr großzügig zu (abschneiden kann man ja immer noch)
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Also die Jacke ist ja schon obertoll, aber die Grinse- Fotos gefallen mir auch supiiiii ♥

    AntwortenLöschen
  4. boah Heike,die ist ein Traum!Wie du das immer machst!!!Leider würde für mich nicht nur eine Jeans reichen....aber ich sollte mich was schämen...den Schnitt hab ich schon ewig...auch schon kopiert,aber irgendwie noch nicht vernäht...ich finde deine ist dir mega gut gelungen und die sitzt bestimmt ganz toll!!Steht dir übrigens super gut!!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, damit hast Du Dich ja mal wieder selbst übertroffen, die Jacke ist wahnsinnig schön geworden!
    Ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,

    hammer, was du alles zauberst! Die Jacke ist ein starkes Teil geworden...und die vielen Details, echt super!
    Ich bin auch nicht die für passgenau...ich mag es auch lieber locker und bequem! Du hast das genau richtig gemacht!
    Übrigens genieße ich es sehr noch für Paulina nähen zu können, deshalb mache ich wahrscheinlich auch so selten anderes...aber das Nähen wird mich nicht mehr los! ;-) Wenn die Kinder alles zu groß sind, nähe ich dann vielleicht auch mehr für mich oder eben Taschen und Deko *g*!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Große Klasse! Jackie steht auch noch auf meiner Liste, ich hoffe ich komme bald dazu bevor die Jackensaison zu Ende ist! Jeans werde ich auch zerschneiden, mal gucken ob sich da noch andere Stoffe dazu gesellen.

    Alles Liebe
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Die Jacke ist einfach toll, besonders mit den vielen klasse Details!
    Ich bin auch nicht so der "erst grob zuschneiden und dann rantasten"-Typ, da kann ich Dich voll und ganz verstehen.
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Und auch dieses Teil ist super geworden! Ein toller Schnitt! Ich bewundere ja immer Deine Geduld.....bei so Recycle-Sachen vor allen Dingen!
    Die Jacke ist jedenfalls der Oberhammer!!! Sieht einfach nur toll aus!

    Glg Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Coolw Jacke !!
    Du hast aber auch immer tolle Ideen !!
    Deine anderen Sachen finde ich aber auch super!!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  11. ich verneige mich vor Ehrfurcht! Jacken sind mir ein gräul die kauf ich!

    Wunder wunderschön und ich bin ganz arg neidisch!!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Heike,

    Deine Jackie sieht klasse aus.

    Einfach nur WOW!

    Viele liebe GRüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. die jacke ist der absolute megahammer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    echt toll
    glg chrissy

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Heike!

    Die ist ja klasse geworden!
    Ich würde mir von dir größere Fotos wünschen, damit man die Details besser sehen kann. Ich hab ja auch gerade eine Jackie genäht, von daher würde ich mir gerne die eine oder andere Ecke bei dir näher ansehen.
    Toll, dass du genügend Jeans zur Verfügung hattest - ein bißchen von da, ein bißchen von dort - klasse!

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Heike, Du hast nicht nur ein Wahnsinns-Nähtalent, nein - auch lassen mich immer wieder Deine neuen Ideen und Details sprachlos sein!
    Das Schnittmuster ist schon bestellt, mal schauen ob meine Jacke nur ansatzweise so toll wird!
    LG Yles

    AntwortenLöschen
  16. Ohh Heike,

    einfach genial super schöööön!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Die ist super geworden! Ich hab Jackie auch hier liegen und habe mich genau wegen des Einfassstreifens noch nicht rangewagt. Ich glaube, dazu wird ein elastischer Stoff empfohlen und ich habe, wie Du, einen unelastischen im Visier!
    Ob ich das auch kann? *grübel*
    GLG
    Anke von Yassirkratzt

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser