15 September 2010

ohne Internet - was würde ich dann alles schaffen?

aber mit dem Kontakt wäre es dann vorbei, daher hat Yles sich was einfallen lassen.

......................Kontaktsuche ohne Internet..................
also demnächst sitze ich hier mit Antenne und hoffe das ihr mich hört...................?
Scherz beiseite, eine geniale Datei, mein Sohn hat sie gesehen und sofort Bedarf angemeldet.


Da die heissgeliebte Jacke (ein geniales Kuschelfell von innen, so weich)
 an den Armen definitiv dieses Jahr zu kurz wurde musste eine zündende Idee her.
Max liebt seit längerem schon heiss und innig die Farbe lila
und da ich eh noch bei Butti bestellen wollte, landete zu sovielem anderen was Frau braucht,
 lüla Fleece und Futterstoff in mein Körbchen.
Abgerundet mit den Kontakler ein toller neuer Begleiter für den Herbst.
Anmerkung, also wenn ich letztlich gemeckert habe über das einnähen eines Reissers, dann sei gesagt in eine Jacke wendemässig nur die Ärmel zu erneuern ist noch gruseliger,
besonder wenn du nirgends einen Wendepunkt der Industrie erkennen kannst.
Dann wurde noch ein lüla T-Shirt verschönert und ein Reflexbutton für den Schulrucksack gestickt.

Die Datei gibt es HIER und HIER bei Yles.
Danke nochmal fürs probesticken, hat Spass gemacht.

einen schönen Tag, hier traut sich die Sonne raus
Heike

Kommentare:

  1. Huhu Heike!
    Hihi - was für eine tolle Idee!!!!
    Schaut super aus!


    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Menno - ich war doch noch nicht fertig *jammer*
    Die Idee mit den Ärmeln ist der Hammer - und lila sowieso! Du hast immer so tolle Ideen! Wahnsinn!
    Fühl dich gedrück!
    Aber nur virtuell - hab die Rüsselpest und das nicht zu knapp :(
    GLG an dich!
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Fakt ist, ohne Internet würden wir sooo viel schaffen. Fakt ist aber auch ohne Internet hätten wir uns sicher nie kennengelernt! Ich bin so glücklich, dass es das Internet gibt, liebe Heike. Vielen Dank für die tolle Umsetzung meiner neuen Datei! Du bist echt ein Schatz!
    LG Yles

    AntwortenLöschen
  4. Jaja, das denk ich mir auch oft! Aber du schaffst es trotz Internet so tolle Sachen zu zaubern. Ich komm zu nichts..
    lg
    luna

    AntwortenLöschen
  5. toll "gerettet" die Jacke. hauptsache Max beamt sich nicht gleich weg ;-)

    lg uta

    AntwortenLöschen
  6. ♥♥♥...heute wollt eich nur mal danke sagen, für deine lieben kommentare...:o)))...♥♥♥

    gggggglg nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ohne Internet??? ... kaum vorstellbar, oder? Außerdem hätte ich Dich, liebe Heike und unsere unzähligen Gemeinsamkeiten dann vermutlich nie kennengelernt. Die Jacke ist natürlich wieder super durchdacht und echt klasse gelungen.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ohne Internet geht bei mir kaum was....Einkaufen, Arbeiten, Nähen bzw. Ideen dazu austauschen und natürlich der Kontakt mit anderen Blogger(innen)! Nein, nein, ist schon in Ordnung...das mit dem Internet. Aber das richtige Maß muss man wohl finden!
    Deine Jacke ist wieder der Knaller! Toll gerettet und tolle Stickdatei! Schön, wenn die Kinder an einem Kleidungsstück besonders hängen! (Das macht mein Sohn immer bei JEDEM T-Shirt oder Pulli! Aber ist süß!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. wiedermal toll recyclet. leider dauert das echt oft länger als neue teilchen zu nähen. aber wenn man so tolle ergebnisse erzielt, hat sich die arbeit doch gelohnt.
    glg tina

    AntwortenLöschen
  10. mmmhhh also ohne internet hätte ich nie richtig nähen gelernt!!! und zwischendrinn den mut verloren hätte ich sicher auch!

    denn nur das lesen der blogs und die hilfe der bloggerinnen und aufmunterungen haben mich angespornt durchzuhalten. wenn auch nicht immer alles perfekt war, am anfang sogar noch recht gruselig ;-) bekam ich doch immer halt in der blogger-nähgemeinschaft.

    denn hier in meiner näheren umgebung haben alle zuerst einmal den kopf geschüttelt1!

    denn nähen tut doch nur die oma und häkeln ja sowiso. witze haben sie über mich gemacht ob ich nun auch zum strickkräzchen zur bäckerei gehe zu den omas von 8o usw.

    ich glaube da hätten auch die kontakter keine changse bei mir gehabt ;-)))

    die jacke hast du mal wieder pfiffig gerettet!!! Wie gehts denn dem kleinen mtb-ler?

    liebe grüße kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Die Stickdatei ist herrlich! Und die Jacke - wow! Ich glaube manchmal, retten & umgestalten ist schwieriger/zeitaufwändiger als neu nähen.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser