10 Mai 2010

Föhr lockt die Sonne mit Surfing

soviele Schnitte gibts ja nun auch nicht für die Männer also bleibt´s bei uns Föhr -
mein erstes T-Shirt und dann sofort
 ein T-Shirt Top probe technisch hinterhergeschoben.

Animiert durch die tolle neue Stickserie *Surfing* von Kristina *KikiTomato* die ich Probesticken durfte.
DANKESCHÖN Kristina, es hat sehr viel Spass gemacht.
Das T-Shirt stand unter einem schlechten Stern,
 alles sollte perfekt werden mit Zwillingsnadel,
die Schulterpassen habe ich auch noch hinbekommen, den Halsausschnitt hatte ich auch schon fertig - bis ich ein Löchle entdeckt habe von der Ovinadel also alles wieder aufgetrennt und dann sicherheitshalber doch den dreizack gewählt, wollte mein Glück nicht zu sehr auf die Probe stellen.
Was sich dann auch bei dem Saum unten bestätigte, auf einmal meinte meine Susi das dieses T-Shirt super schmeckt und hat es eingezogen. Ok noch nicht ganz entmutigt, einen zweiten Versuch gestartet und dann läufts 10 cm und kurz vorm 1. Loch frisst sie sich wieder in den Stoff........das war das aus für die Zwillingsnadel. Grummelig den dreizack genäht das Shirt gewendet und oh graus, der ganze Unterfaden ist locker flockig am rausblitzen..............alles schön artig aufgetrennt..........nicht in die Tonne geschmissen. Und dann nochmal das ganze gestartet. Ein Label ziehrt die zwei Löcher hinten und sonst habe ich Glück gehabt, keine Dreizackschusslöcher zu erkennen. Also ein sogenanntes Montags T-Shirt*
Das Top hat super geklappt, habe die Zwillingsnadel erst gar nicht aktiviert sondern alles passend zum Hai mit Wellen-Zierstich abgesteppt.
Der orange Attention Schriftzug ist aus dem Stickalphabet meiner Janome, da mir die Haiappli etwas zu tief geraten war und somit irgendwas fehlte.......
Max hat eine gekaufte weisse Hose im Bund um 4cm gekürzt bekommen, da er die Hosen hüftig trägt und dann wurde sie aufgemotzt mit dem Surfer und Haien von der Surfing-Stickdatei.

liebe Grüße

Kommentare:

  1. ♥♥♥...mal wieder super gelungen deine shirts...♥♥♥

    ich wünsche dir eine tolle woche und viel erfolg beim sonnelocken...:o)))

    ggggggggglg nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,

    grhrg, so was hasse ich ja wie die Pest, wenn die Maschine oder die Nadel nur das macht was sie nicht soll. Hast du aber tapfer durchgehalten und konntest deinen Mann mit einem tollen Shirt beglücken.

    Einen schönen Tag wünscht dir
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Trotzdem schön geworden,das Shirt.
    Hast du eine Jersey Zwillingsnadel benutzt?Damit dürfte es keine Löcher geben.
    GLG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,

    das ist ärgerlich...aber wie immer bei dir (und das finde ich große Klasse) hast du dich nicht unterkriegen lassen! :-) Das Ergebnis ist toll und dein Mann wird das Shirt sicher auch mit Wellenstich oder wie auch immer tragen!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Die Shirts stehen deinem Mann einfach suuuper! (Er sieht auch richtig stolz aus :o)
    Das Problem mit der Zwillingsnadel hatte ich auch, meine funktioniert auf Baumwolle wenigstens, aber Jersey will sie einfach nicht nähen.
    Du bist wirklich hartnäckig, aber gut dass du durchgehalten hast - es hat sich gelohnt!!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. huhu heike,

    ach ja, es kann nicht immer alles klappen ;)

    aber du hast es noch toll hingekriegt, ich bin begeistert!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  7. Tolle shirts haste da wieder fuer deine maenner gezaubert. und tapfer durchgehalten!
    Ja es gibt so sachen, die wollen einfach nicht (hab auch grad sowas hier *grrr*)

    Mit diesen shirts musste uns aber eigentlich mal besuchen kommen, denn so richtig haie und surfen, dass geht doch in deutschland gar nicht.

    lg uta

    AntwortenLöschen
  8. ... und sehen trotzdem superschön aus !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Na, da hast Du die Situation ja mal wieder hervorragend gerettet. Ich habe so gar keine Probleme mit der Zwillingsnadelfunktion... zum Glück. Aber so hat jeder ein paar Dinge, die er meidet und andere, die er liebt.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. manno meter,du warst wieder super fleißig und mit soviel Geduld bei der Sache.Wie immer alles perfekt gerettet,bei mir wär´s wohl in der Tonne gelandet!
    Die Shirts sehen alle ganz wunderbar aus!
    GGLG Sandra

    AntwortenLöschen
  11. oh, Heike, das hört sich sehr nach einer Geduldsprobe an!! Aber die hast Du ja mit Bravour bestanden! Beide Shirts sind klasse geworden und stehen Deinen Mann super!
    ganz liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen
  12. hach, heike ich find`s ja immer sooo toll, wenn dein liebster model macht ;-)))
    begeisterte, bewundernde grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh weh, ich glaube spätestens nach der 2ten Fressattake hätte ich den Gesamten "sums" in die Tonne gekloppt,hihi.

    Supi das du nicht so ungeduldig bist, das Shirt ist echt klasse geworden und auch das Top sieht super, aus!!! Darf ich meinem Mann gar nicht erst zeigen sonst kommt er noch auf "dumme Gedanken", wo ich doch auch so schon kaum hinter her komme, stöhn.

    Liebe Grüße und ein suuuper schönes langes Wochenende

    Anja

    AntwortenLöschen
  14. die Shirts sind ja obercool!
    LG Anja

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser