12 Januar 2010

warm - gepatcht

es juckte mir mal wieder in den Fingern, warum ein großes Stoffstück anschneiden wenn doch soviele Reste den Weg für neues versperren.

Tja von dem tollen Schäfchenfleece war leider echt nur noch ein Fitzel übrig, dafür aber von dem schwarzen Microfusselzeug noch etwas mehr und der graue fusselige Doppelplüsch hat auch noch was dazubeigetragen. Die nächste Nähmaschine hat einen eingebauten Staubsauger, das wäre doch noch die Idee...........
Die Schäfchenbuttons habe ich mit Rahmen umstickt und dann auf dem Pulli verteilt. Auf jedenfall ist die Wangerooge schön kuschelig, noch genau richtig für diese kühlen Tage wenn man immer einen Kühlakku bei sich trägt.

einen schönen Abend wünsche ich euch
Heike

Schnitt: farbenmix - Wangerooge

Kommentare:

  1. Du hast echt die besten Ideen zur Resteverwertung, liebe Heike... super gelungen.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. der schaut ja klasse aus, sehr schön

    lg chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja Klasse aus! Toll!
    Ich hab für solche Fummeleien immer keine Ruhe - leider!

    Aber wenn ich mir so meinen Stoffreste-Berg anschaue.....Oh, Oh

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Suuuper Idee, ja RESTE liegen ja hier auch HAUFEN weise im Weg, hm mal sehen was sich da so machen läßt.

    Und die Schäfchen wären hier auch gut angekommen, Nele ist ja der total Schaf-Fan, lach.

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  5. ...was Du immer für tolle Ideen hast......auch dieses Stück ist Dir wieder prima gelungen...
    ganz liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,was für ein tolle Idee!Der sieht richtig kuschelig aus und die Schäfchenbuttons finde ich ganz wunderbar!
    Das sollte ich mir auf jeden Fall mal merken,mit den Stoffresten!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Wow!!...schon wieder so ein Sahnestück....sieht echt klasse aus!

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Sieht echt witzig aus - ich bräuchte auch mal unbedingt neue Shirts - Stoffe habe ich noch genug, da ich gerade kurz vor den Feiertagen nochmal bei Michas Stoffecke zugeschlagen habe!
    Du zeigst hier immer soooooooo viele neue Teile - gib`s zu, dass bei Euch die Tage mehr als 24 Stunden haben ;)
    GLG Christine

    AntwortenLöschen
  9. Du bist halt schon die Meisterin der Resteverwertung, klasse!!! Ich bin froh, dass es die Kita gibt, dort ist man immer dankbar über Reste zum Basteln :-)))

    GLG Anja, die seit 3 Tagen ihr Nähzimmer wieder einräumt, grrrr.

    AntwortenLöschen
  10. Toll gepatcht, die Teilung gefällt mir besonders! Ein schöner Pulli und sicher auch super warm!

    Und eine Nähmaschine die sich selber entfusselt, das wäre die Erfindung!

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  11. Da hast Du super gepatcht.

    Der Pullover wirkt so sicher wesentlich toller, als "nur" aus einem Stoff.

    Und der sieht so warm aus.

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein klasse Pulli geworden und sieht noch nicht mal nach Resteverwertung aus!

    LG Danjela

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toller Pulli - und von Resten sieht man hier nix!
    Super schön!!!!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie schön; eine tolle Verwendung für Lieblingsstoffe und Verringerung des Restebergs.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, der Pulli ist toll. Ich liebe Schafe, stehen bei mir in der Wohnung und draußen überall herum.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. du bist...sooooooooooo sweet ;-)))
    liebe grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  17. Brilliant!!
    Ich liebe Schafe (zumindest bis vor 2 Jahre, da entdeckte ich meine Liebe zu(m) Hamster - die sind auch irgendwie handlicher und leichter zu halten), der Pulli ist wundervoll!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  18. hallo heike, hast du wieder toll gemacht... weißt du, ich lasse die abnäher bei mir oft weg, wenn ich mit dehnbaren stoffen nähe und verkürze dann das vorderteil entsprechend, abnäher sind bei mir nicht notwendig und ich finds auch nicht schön...lg antje

    AntwortenLöschen

♥Folge mir mit♥

Follow on Bloglovin

meine Leser